31. Dezember 2011

Du mußt das Leben nicht verstehen

So schnell sind die letzten Monate vergangen. Ende August habe ich diesen Blog gestartet und habe seit dem so viele nette Leser und nette Zeilen erhalten. Dafür ein riesengroßes Dankeschön! Ohne Euer Feedback würde mir das Schreiben nur halb so viel Spass machen. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Monate und bin gespannt, was das Leben noch so bereit hält.



Einige Überraschungen plane ich in den kommenden Monaten selber; andere werden sicherlich für mich geplant und manchmal ist das Leben wie ein Fest, das man nicht versteht :)



Das neue Jahr werden wir auf alle Fälle mit einer kleinen Verlosung hier im Blog starten und wir werden die Eröffnung unseres Online-Shops feiern.



Wir wünschen Euch einen guten Rutsch. Für das neue Jahr alles Gute und Liebe und viele großartige Momente.

Viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit sollen Euch und Eure Lieben in den nächsten
365 Tagen begleiten.

Eure Jana

28. Dezember 2011

Sterne und Raketen

Zuallererst möchte ich meine neuen Leser begrüßen und danke Euch allen für die netten Wünsche und Zeilen! Ich habe mich super darüber gefreut.

Die Weihnachtsfeiertage sind leider schon vorbei und ich hoffe Ihr hattet ein genauso schönes Fest wie wir. Unser 4-Gänge Weihnachtsmenü war ein voller Erfolg und wir hatten einen wunderschönen Tag mit unseren Gästen.

Zum Ausklang der Feiertage haben wir noch einen Familienausflug nach Bremen ins Universum (click) unternommen.

Zum Glück hatten wir genug Zeit, um alle Experimente genau zu untersuchen.

Wir haben die Ausstellung im Bereich Mensch begonnen.
Wirklich lustig waren unsere Erlebnisse der Sinnesorgane - hören, sehen, riechen....


Wir konnten unsere Muskeln spielen lassen und im Dunkeln unsere Orientierung testen.



Wir haben die Erde vom Erdkern bis zum Kosmos erkundet...

 
... und wir haben Wolken und Blitze hergestellt.




Der Ausflug hat sich richtig gelohnt und wir träumen schon davon, nach den Sternen zu greifen und mit Raketen zu fliegen.


Ich wünsche Euch im restlichen Jahr 2011 noch ein paar erholsame Tage.
Liebe Grüße
Jana


24. Dezember 2011

Nun ist es so weit

Gestern waren wir noch einmal im Miniaturland in der Hamburger Speicherstadt und haben auch einige weihnachtliche Impressionen für Euch mit gebracht.

Bei uns in Deutschland sieht Weihnachten ja momentan mehr so aus... 


 

Aber zumindestens im Skandinavischen Teil gibt es weiße Weihnacht und wir haben diese sehr gern eingefangen.


Der Weihnachtsmann steht parat.

Denn ab jetzt beginnt der Endspurt bis zur Bescherung, auf die sich alle Kinder schon freuen und kaum noch abwarten können.





Ich wünsche Euch ein tolles Fest und viele besinnliche Stunden im Kreise Eurer Lieben. 

Eure Jana 

20. Dezember 2011

Weihnachtsmenü

Heute haben wir das Weihnachtsmenü für den 26ten zusammen gestellt und gleich die Tischkarten gebastelt.




Die Idee der Tischkarten habe ich mir bei Neike von Hauptsache weiß (click) abgeschaut.



 Für die Karten habe ich die Trennstreifen benutzt, die man normalerweise für Ordnerablagen einsetzt. Dann sind die Karten mit Streifen der aktuellen Tageszeitung beklebt und die Namen der Gäste darauf geschrieben. Zum Schluß noch selbstklebendes, samtiges Ornamentband, die nostalgischen Bilder und weiße Hirsche und Sterne.



Fertig sind die individuellen Tischkarten, die auch als Lesezeichen benutzt werden können.

Zum Einsatz kommen die Karten am zweiten Weihnachtsfeiertag, wenn wir einen Teil der Familie zu Besuch haben.

Hier könnt Ihr schon mal einen Blick auf das geplante Weihnachtsmenü werfen.





Liebe weihnachtliche Grüße,
Jana
(PS: Nur noch 4 Tage bis zum heiligen Abend)

17. Dezember 2011

Wo ist die Zeit nur geblieben?


Auch wenn es draußen noch nicht so aussieht aber es ist nur noch eine Woche bis Heiligabend. 

Bei uns war die letzten Tage so viel Trubel und die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Wie ist es bei Euch im Moment?
Wir haben heute in Vorbereitung auf unser Familientreffen noch einmal eine große Ladung Plätzchen gebacken

 ... und 

genascht







Am Nachmittag haben wir uns dann auch dem Christbaum gewidmet. Am Anfang etwas ratlos aber dann sehr erfolgreich, steht das Bäumchen jetzt prächtig heraus geputzt im Wohnzimmer und verbreitet sein wunderwolles Licht.



Liebe Grüße
Jana

9. Dezember 2011

Was schenken?

Heute benötige ich Eure Hilfe. Ich stecke gerade mitten in der Organisation all der Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie. Ich habe auch schon einige Ideen, komme aber bei den großen Töchtern meines Lebensgefährten nicht so richtig weiter.

Die beiden Mädels sind kurz vor Abschluss ihres Abiturs. Eine von beiden wird definitiv ab Herbst studieren und zu Hause ausziehen. Ich dachte mir, dass es ein tolles Geschenk wäre, ihr ein paar nützliche und schöne Dinge für die erste eigene "Studentenbude" zu schenken. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich damals froh war über jeden Teller, den ich nicht selber kaufen mußte. So eine Art Aussteuer als Geschenk so zu sagen.

Ich habe mal einige Vorschläge zusammen gestellt und würde mich über Eure Hinweise und Tipps sehr freuen.


Vorschlag 1 - Einen Schmuckständer (wahrscheinlich ehr für die jüngere der beiden)



Vorschlag 2 - Dekokorb für Brot, Obst oder anderes und mehrere Müslischalen




Vorschlag 3 - Kaffeetassen und Dessertteller für vier Personen



Vorschlag 4 - Schüssel-Set mit Utensilien, Kochlöffeln, etc ( ich finde davon kann Frau nie genug haben)



Vorschlag 5 - Ein Set Tassen für Milchkaffee für ca. 4 Personen



Vorschlag 6 - Tolle Kerzenständer in schönem, klassischen Design



Die Produkte sind alle von Lene Bjerre Design bzw. von IB Laursen. Ich finde da immer so viele schöne Dinge, die mir gefallen und die ich auch im Design für beständig halte.

Was denkt ihr? Wären das auch Geschenke für 16-jährige und 18-jährige Mädels?

Ganz herzliche, vorweihnachtliche Grüße für ein entspanntes Wochenende.
Jana




4. Dezember 2011

Eine tolle Geste

Gestern Abend hat mich ein ganz lieber Mensch überrascht und glücklich gemacht.



Unter anderem lese ich gerne Krimis, die einen Bezug zu einer bestimmten Region haben. Aus diesen Büchern kann man viel über die Menschen und die Region heraus lesen und meistens sind Geschichten mit einer großen Affinität zu der entsprechenden Region geschrieben. 

Hach..... ich liebe es einfach. Seit einiger Zeit habe ich jetzt auch Nele Neuhaus für mich entdeckt und schon einige ihrer Bücher, die alle im Taunus und Rhein-Main-Gebiet spielen, gelesen.


Gestern Abend habe ich nun das erste Buch von ihr "Eine ungeliebte Frau" bekommen. Das besondere, dieses Buch ist für mich unterschrieben. Dafür möchte ich mich ganz, ganz herzlich bedanken.




Liebe Beate, das war eine tolle Idee von Dir!!! 
Vielen Dank für solch ein spezielles und persönliches Geschenk.


Jetzt werde ich mich mit einer Tasse Tee erstmal zurück ziehen und anfangen zu lesen. 

Ich wünsche Euch einen besinnlichen 2.Advent und noch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Jana







1. Dezember 2011

Noch 24 stimmungsvolle Tage



Heute kann ich Euch endlich den Adventskalender zeigen. Ich habe die 24 Beutelchen selbst genäht als Überraschung für meinen (Fast) Mann. Deshalb konnte ich auch noch nicht darüber berichten.




Ich finde es immer sehr schön auch im Winter farbenfrohe Produkte zu finden. Ganz besonders schön sind die Körbe von Overbeck & Friends. 



Die einzelnen Säckchen habe ich mit 24 kleinen Überraschungen gefüllt. Zuviel kann ich nicht berichten, da mein Liebster hier immer mal wieder vorbei schaut und mitliest. Ich kann ja nicht die Überraschung verderben. Nur so viel es ist eine bunte Sammlung von Süßem, Verwöhnen, Entspannung und gut riechen.



Ich wünsche Euch noch stimmungsvolle 24 Tage bis Weihnachten.
Liebe Grüße
Jana

26. November 2011

Heute machen wir uns fein und fahren ins Städele

Ich finde wenn der Himmel über Frankfurt so aussieht, dann kann man nur eins machen.

Frau sollte sich dann richtig fein machen 


und einen Tag im Museum, einer Ausstellung, verschiedenen Cafe's und netten kleiner Läden verbringen. (Über die netten kleinen Läden gibt es später mehr.)


Genau das habe ich heute gemacht. Mein Ausstellungstipp "Beckmann & Amerika" im Städel Museum (click) am Museumsufer in Frankfurt (Main).

Das Museum wurde mit dieser Ausstellung nach längerem Umbau wieder eröffnet. Mein Sohn und ich waren schon öfter hier, da alle Museen am Museumsufer auch für Kinder viel interessantes bieten.




Es gibt im Städel Museum einen sehr interessanten Museumsshop und ein super Cafe. Die runden Lampen über den Tischen sind übrigens von der Firma Zumtobel. Ich habe die gleichen in Chrom letztens bei einem anderen Projekt eingesetzt. Tolles Design!

Die Bilder von Max Beckmann finde ich persönlich sehr spannend. Es ist unglaublich mit wie wenig Mitteln er verschiedene Gesichtszüge und Charaktere darstellt. Das alleine könnte man Stunden studieren und muß man gesehen haben.


 Die Bilder im Ausstellungsraum mußte ich leider mit meinem Telefon machen, da meine große Kamera nicht so gut angekommen wäre. Ich hoffe ihr verzeiht die Unschärfe. 

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart.
Herzliche Grüße
Jana

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...