26. November 2011

Heute machen wir uns fein und fahren ins Städele

Ich finde wenn der Himmel über Frankfurt so aussieht, dann kann man nur eins machen.

Frau sollte sich dann richtig fein machen 


und einen Tag im Museum, einer Ausstellung, verschiedenen Cafe's und netten kleiner Läden verbringen. (Über die netten kleinen Läden gibt es später mehr.)


Genau das habe ich heute gemacht. Mein Ausstellungstipp "Beckmann & Amerika" im Städel Museum (click) am Museumsufer in Frankfurt (Main).

Das Museum wurde mit dieser Ausstellung nach längerem Umbau wieder eröffnet. Mein Sohn und ich waren schon öfter hier, da alle Museen am Museumsufer auch für Kinder viel interessantes bieten.




Es gibt im Städel Museum einen sehr interessanten Museumsshop und ein super Cafe. Die runden Lampen über den Tischen sind übrigens von der Firma Zumtobel. Ich habe die gleichen in Chrom letztens bei einem anderen Projekt eingesetzt. Tolles Design!

Die Bilder von Max Beckmann finde ich persönlich sehr spannend. Es ist unglaublich mit wie wenig Mitteln er verschiedene Gesichtszüge und Charaktere darstellt. Das alleine könnte man Stunden studieren und muß man gesehen haben.


 Die Bilder im Ausstellungsraum mußte ich leider mit meinem Telefon machen, da meine große Kamera nicht so gut angekommen wäre. Ich hoffe ihr verzeiht die Unschärfe. 

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart.
Herzliche Grüße
Jana

Kommentare :

  1. Ja, da wäre ich mit von der Partie gewesen!!!!!!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. interessany! waere ich auch gern dabei. lg

    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich auch gern dabei gewesen!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...