13. November 2011

Kino zum Frühstück













Heute haben wir unseren Sonntag mit Kino begonnen. Zur Stärkung gab es erst mal einen köstlichen Milchkaffee und einen Bratapfel-Muffin. Wir wurden vom Barmann gebeten gleich noch eine Bewertung abzugeben, über den Geschmack des Muffins, da seine Frau alles selber bäckt. Wo findet man das heutzutage noch in einem Kino! 












Aufgeführt wurde der Filme "Über das Meer" im Abaton Kino (click)  in Hamburg.
 




Das Kino liegt im Stadtteil Rotherbaum, einem der schönsten in Hamburg. So viel Flair und tolle Geschäfte, kleine Boutiquen und hervorragende Lokale.

Der Film, ein Dokumentarfilm über die Flucht aus der DDR des Erhard Schelter. Die Regie hat Arendt Aghte geführt. Ein absolut sehenswerter, ganz unaufgeregter Film ohne die sonst übliche Hollywood Manier. Im Anschluß gab es noch eine Fragerunde bei der sehr interessant Einblicke und Hintergrundinformationen gegeben wurden.


Im Anschluss waren wir noch bei Luisa Alessandrini italienisch essen. Luisa führt seit Jahren ein kleines Restaurant gleich in der Nähe vom Abaton Kino am Grindelhof mit dem Namen "Der Etrusker "(click).



Wenn man sich von der engen, etwas in die Jahre gekommenen Einrichtung des Restaurantes nicht ablenken lässt, wird man belohnt mit italienischem Essen der Extraklasse. Da alles offen ist, kann man der Chefin beim Kochen und Braten auch kurz über die Schulter schauen.
Das Restaurant wird sehr viel von Italienern besucht, was alleine schon für sich spricht.
Es ist ein absoluter Geheimtip wenn man in der Gegend ist!


Ich wünsche Euch eine tolle Woche.
Herzliche Grüße,
Jana




1 Kommentar :

  1. So schöne Tips!!! Die werde ich doch gleich in die To Do LIste für den nächsten HH Besuch aufnehmen!!!
    Und wundervolle Bilder hast Du gemacht!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...