15. Januar 2012

Badezimmer Make-Up




Kennt Ihr das?  Es gibt manchmal Zimmer, an die traut man (frau) sich ewig nicht heran. 

 

So war es bei mit mit meinem Badezimmer. Ich muß dazu sagen, dass der Waschbeckenschrank anno-da-zumal von meinem Vermieter eingebaut wurde. Leider darf ich ihn nicht erneuern und bin deshalb immer herum geschlichen und habe mich darüber geärgert.

Unser Badezimmer ist ein Albtraum. Klein, ohne Fenster und eingebaute Möbel, die ich nicht verändern darf. 

Ihr könnt bestimmt verstehen, dass ich mich an dieses Zimmer irgendwie trotz Frust nicht heran getraut habe.







 Bis gestern - da hat mich die Dekorationslust gepackt und ich bin zum Schweden gefahren. 

Vollgepackt mit einem riesigen Spiegel, neuer Lampe, Handtücher, Körbe und Dekoartikel bin ich zurück gekommen und habe mich ans Werk gemacht.






Hauptidee des Designs, um mehr Licht in dieses Zimmer zu bekommen, ist der Spiegel, der quer auf dem Schrank steht und davor eine schöne Tischleuchte. 




Die Farbpalette, die ich gewählt habe ist Beige, Grau, Weiss. Da ich die Fliesen und die Farbe des Schrankes nicht ändern kann überwiegt das Beige. Als Farbtupfer habe ich noch etwas Grün mit ins Spiel gebracht.




Heraus gekommen ist ein helles Bad, das immer noch klein und ohne Tageslicht ist, aber trotzdem ganz gemütlich geworden ist.



 Ich tauch dann mal ab und wünsche Euch einen super Start in die neue Woche. 

Ich freue mich schon auf Eure Kommentare und Anregungen.
Liebe Grüße
Jana












Kommentare :

  1. Hallo liebe Jana,
    es ist wirklich schwierig, aus so einem Bad, das einem von Grund her nicht so gut gefällt, etwas Schönes zu machen, aber ich finde, das ist Dir gut gelungen!! Ist aber auch zu blöd, dass Dein Vermieter sich so querstellt!! Wenn Du mehr Hand anlegen könntest, wäre es doch eine Wertverbesserung seiner Wohnung (da bin ich mir ziemlich sicher)!! Aber manche Vermieter sind halt so engstirnig (wir hatten auch mal einen, GsD ist das vorbei)!!
    Ich kenne ja jetzt nicht genau den Beige-Ton der Fliesen, aber bei Xenos gibt es ganz süße Fliesen-Aufkleber, die sich wieder entfernen lassen bei "Nichtmehrgefallen"! Habt Ihr einen in der Nähe??
    Auf jeden Fall sieht es jetzt schon mal viel gemütlicher aus, als vorher!!
    GGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,

    Dein Badezimmer Make-Up ist Dir ganz wunderbar gelungen.
    Ich finde die Farbzusammenstellung toll und beleuchtet wirkt es nicht klein und dunkel, sondern edel. (Den Schrank übersehe ich einfach mal).

    Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    ich kenne das Thema zu gut.
    Unser Bad ist auch ein ... und dazu noch alt.Aber es funktioniert ja Alles, warum austauschen? Vermieter!
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...