10. April 2012

Von zarten Blüten und rosa Buchstaben



Wenn einer eine Reise tut.... dann hat man auf einmal Zeit für die schönen Dinge im Leben :)

Ich zum Beispiel entspanne mich gerade beim Nähen und Backen. Mein erster Versuch Himbeer-Macarons zu backen, ist schon mal ganz okay geworden. Köstlich war diese kleine süße Versuchung auf alle Fälle auch wenn die Macarons nicht ganz so aussahen, wie in meinem Hochglanz-Backbuch.





Es war aber auf alle Fälle ein gelungenes Dessert zusammen mit einem Gläschen Eierlikör für die Großen gestern nach dem Ostermontag Festessen. 


Von Biene von Stoffwiese habe ich mir die tollen Tilda Frühlingsblüten abgeschaut. 



Liebe Biene vielen Dank für den Tipp, wegen der Perlen bei Tchibo vorbei zu schauen. Die Perlen habe ich dort zwar nicht gekauft aber dafür die tollen Buchstaben.




Die Buchstaben sind ein echter Hit! Ich habe verschiedene Kissen genäht und dann die Buchstaben aufgebügelt. Mit etwas Bügelvlies und dem tollen gepunkteten Tildastoff dann noch Sterne und Boote und fertig ist der Martha's Vineyard - New England Style. 

Ich wünsche Euch einen super Start in die neue Woche.

Ganz liebe Grüße
Jana





Kommentare :

  1. Liebe Jana,
    natürlich mache ich gerne den Gegenbesuch. Habe ja auch einiges in den letzten Tagen verpasst.
    Ich musste so schmunzeln, als ich den Post über die Ostereier von deinem Sohn gelesen habe. Ja, das sind wirkliche Schätze.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Lecker sieht das aus, mmmhhh und so schön pink :-)
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. liebe jana,
    dass schaut toll aus :) und die macaronen waren sicher lecker. ich muss die auch mal irgendwann probieren :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde deine Macarones sehen verführerisch lecker aus und sicher ist kein Stück mehr zum probieren über oder ;)???
    Auch deine Buchstaben-Kissen sehen super aus...ja Martha's Vineyard, dort war meine Tochter mit ihren Gasteltern im Urlaub und hat auch ein Foto von Obama gemacht, der zur gleichen Zeit dort war....ähm das fällt mir gerade eben dazu ein...sorry!!
    Dir noch eine schöne Woche, liebe Jana und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    deine Macarons sehen wirklich sehr sehr lecker aus und sie haben eine ganz tolle Farbe. Eierlikör ist auch soooo lecker (ich liebe die Schokoeier mit Eierlikör gefüllt). Deine Kissen sind so toll geworden (war heute einkaufen und habe die Buchstaben gesehen, aber leeeeeider nicht gekauft). Also mir gefallen sie sehr gut. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Es grüsst dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martha,

    die Macarons sehen doch gut aus ! Wir waren über Ostern in Holland, da gab es bei Xenos Backmischungenn für Macarons. Ich habe mal zwei mitgebracht, mal sehen wie sie klappen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Toll sind die Buchstaben liebe Jana. Sind richtig hübsch deine Kissen mit der Schrift.
    Da muß ich auch mal schauen.
    Deine Törtchen sehen ja lecker aus die schmecken bestimmt auch sehr gut.
    Wünsche dir eine schöne neue Woche und Erhohlung von Ostern.Hihi.
    Sei lieb gegrüßt von Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jana,
    was sind die Törtchen lecker anzusehen! Hier ists vorbei mit dem Festtagsschmausen und ich krieg gleich soooo einen Appetit.....hmm
    Die Buchstaben sind Dir ganz Klasse gelungen, da warst Du ja auch wieder ganz kreativ, fein, fein ;-))
    Ganz liebe Dienstagabend-Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  9. Ohh, Macarons... ich liebe ♥♥♥ Macarons!!! Heute war meine französische Freundin zu besuch, da hätten sie super gepasst. Très, très bon!

    Die Buchstabenkissen sehen klasse aus, tolle Idee mit Deinem Blognamen. Bei mir wäre das Kissen leider zu klein, da passen nicht alle Buchstaben ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jana,

    die Macrons sehr so lecker aus, ich sehe sie immer wieder auf irgendeinen Blog und habe sie selbst leider noch nie probiert. Das wird jetzt bei Gelegenheit nachgeholt ;-)). Die Kissen sind dir hervorragend gelungen, bin ganz begeistert - wieso fällt mir nie so etwas Schönes ein *schnief*, na dafür habe ich dann eben deinen Blog - man nennt mich auch den Ideenklauer *lach* - nein im Ernst, habe leider zwei linke Hände für alle Dinge mit Stricken und Nähen zu tun haben.

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jana
    Die Macarons sind toll geworden und dazu noch leckeren Eierlikör hmmm.Tolle Kissen hast du genäht gefallen mir sehr gut.
    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jana,

    danke für Deine lieben Ostergrüße. Das Wetter in Kopenhagen war in Ordnung ( kein Regen ), leider manchmal ein wenig eisiger Wind. Schön war´s trotzdem.

    Deine Macarons sehen sehr lecker aus. Darauf kannst Du stolz sein, finde ich.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  13. ohjaaa...jetzt wird gebacken was das zeug hält *lach*
    vor allem meine arbeitskollegen profitieren von mir...schliesslich können wir nicht immer alles allein essen ;)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen doch sehr fein aus. Vorallem die Farbe. :D

    Ich habe letzte Woche übrigens auch einiges bei Tschi*o gekauft.

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe diese Macarons hast du da ein gutes Rezept? Lg Simi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jana,
    toll sind deine Blüten geworden!!!! Die Buchstabenkissen sehen klasse aus!!!
    Die Fotos (weiter oben :O) vom Timmendorfer Strand sind auch super!!!
    Einen wunderschönen Urlaub und ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...