2. Mai 2012

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre





Bei uns ist ja so ein bischen das Erdbeer-Fieber ausgebrochen. Es gibt die leckeren, roten Früchte fast täglich. Aber der Renner ist die Verbindung von Erdbeeren und Rhabarber in einer köstlichen Konfitüre. 



Ich benutzte statt Gelierzucker immer einen Konfitürenbinder von biovegan. Dadurch wird die Marmelade nicht so süß, da die Zuckermenge 
in Abhängigkeit der Süße des Obstes frei festgelegt werden kann.




Dann noch etwas Zitronensaft dazu.





Fleißig gerührt damit nichts anbrennt und in Nullkommanichts kann man geniesen.






Nachdem die Saison ja jetzt erst richtig los geht, werde ich mir wieder einen schönen Vorrat anlegen. 

Kühlgestellt, halten sich die Konfitüren einige Monate.





Ich wünsche Euch weiterhin eine tolle Woche und ganz viel Sonnenschein.

Ganz liebe Grüße
Eure Jana


Die Mini-Rührschüsseln und die kleine Vase sind von IB Laursen. Die gibt es hier und hier.

Das Juteband in Rot-Weiß und noch mehr Erdbeersaison findet ihr hier.

Kommentare :

  1. Liebe Jana,
    lecker, lecker, lecker! Kannst du mir dann ein Croissant mit frischer Marmelade rausreichen? Mir läuft nämlich bei deinen wunderschönen Fotos das Wasser im Mund zusammen.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. liebe jana,
    hiermit möchte ich gerne einige gläser voll dieser lecker klingenden marmelade bestellen!!! :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jules,
      das ist doch mal eine Idee. Ich lege einfach in jedes Martha-s Paket ein Gläschen Marmelade mit rein für unsere Kunden :)))
      LG Jana

      Löschen
  3. Liebe Jana,
    Erdbeere und Rhababer zusammen sind der Renner. Ob als Kompott, Marmelade oder .... ich weiß nicht wie. Ich liebe diese Mischung auch sehr.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,
    da muss ich grinsen - denn ich habe gestern ein Rezept über Rhabarber-Erbeersirup gefunden und denke die ganze Zeit, daß ich das ausprobieren mag.
    Marmelade ist bestimmt auch sehr lecker.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    ich hab am Wochenende auch Erdbeermarmelade eingekocht! Die Deine sieht sehr lecker aus!
    Ich freue mich ,dass Du jetzt bald auch TineK in Deinem Shop verkaufst, da muss ich dann gleich mal schauen gehen :-)!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hm.. das sieht wirklich sehr lecker aus. Ich koche in der Kombination immer Kompott ein, könnte mich aber auch glatt mal an Marmelade machen. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jana.
    Das sieht ja lecker aus könnte ich so probieren.
    Laß es dir schmecken und genieße es.
    Schönes WE schon mal und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jana
    Na das ist ja wieder was für mich,Erdbeeren und Rhabarber Hmmmm lecker ,kann ich nie genug davon bekommen.Sehr lecker Deine Marmelade,ein schön knuspriges Brötchen dazu,perfekt.Das ist doch auch mal eine super Idee mit einer Kostprobe zum leckern im Bestell Päckchen,da hätte bestimmt keiner was dagegen.
    Liebe Grüße Nicky

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jana,
    das klingt ja lecker! Ich habe wieder viel Rhabarber dieses Jahr, da werde ich das bestimmt mal ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Oh sieht das köstlich aus, ja die Idee ein Gläschen davon mitins Paket zu legen gefällt mir zwinker!
    Allerdings brauchst Du dann einen wirklich riesigen Vorrat grins!!!
    Du hast diese Aktion wieder mal durch tolle Fotos in Szene gesetzt, ganz großes Kompliment!!!
    Nun dann viel Spaß beim Geniessen und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag zwar keine Erdbeer-Rharbar Marmelade..schüttel * , aber ganz tolle Bilder hast Du gemacht. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hi Jana,
    ich bin auch nicht so der Marmeladen-Fan, aber die Fotos sehen klasse aus. Besonders die Collage, also das erste Foto. Hast du das Etikett selbst beschriftet? Wenn ja, dann hast du ne tolle Schrift!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Freundlichsten guten Abend liebe Jana

    Hihihihi. Genau das wollte ich Dich auch schon fragen. Also umgekehrt. Hihi. Kann ich bei Dir auch bestellen? Oder lieferst Du nicht in die Schweiz?

    Teuerste Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  14. Oh sieht die gut aus! Fange Wochenende auch wieder an einzukochen. :)))
    Und ja es sind pinke Vergißmeinnicht. :) Habe sie zufällig entdeckt, kannte bisher auch nur die blauen. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    hhhhmmmmm lecker, ich liebe selbstgemachte Marmelade. Dieses Jahr möchte ich auch mal selber welche machen und auf einem Erdbeerfeld selber pflücken gehen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jana,
    ich bin der absolute Marmeladenfan! Ganz besonders wenn es Erdbeermarmelade ist! Mhmmm, dein Marmelade sieht köstlich aus und ist bestimmt lecker! Wir frühstücken gleich und so ein Gläschen von dir auf dem Tisch wäre jetzt nicht schlecht! Schmunzel!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schick dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Oh, ich würde auch gerne selber welche machen, aber ich komme eh schon kaum zu was, wegen Garten und Haus. Mal schauen, vielleicht wird es dieses Jahr etwas...

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  18. Mmmmh...lecker! Wir lieben auch Erdbeeren und es gibts sie jeden Tag in allen möglichen Variationen. Diese muss ich auch unbedingt ausprobieren. Sieht super aus!

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
    Alina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martha, da ist mir doch beim Anschauen deiner Photo´s das Wasser im Mund zusammengelaufen, au weiha...
    so weit ist es schon gekommen tz tz..
    Sieht superlecker aus...Danke für diese schöne Idee..
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  20. bei mir ist ein regelrechter erdbeerrhabarberwahn ausgebrochen ;-)
    in allen erdenklichen varianten ... und einkochen will ich die wahnsinnsfrüchtchen auch noch ...
    wunderbare fotos und das mit dem konfitürenbinder werde ich mal ausprobieren, danke für den tipp!
    ich hab übrigens zur zeit ein give away, du bist herzlich eingeladen mitzumachen
    http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.de/2012/04/give-away.html
    herzliche grüße von einer neuen leserin ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Hallo meine Liebe
    Ohhh, vielen Dank für diese Konfitürenrezept! Ich bin der Weltgrößte-Marmeladenvertilger. Dieses Rezept werde ich ausprobieren.
    Mmmhh, sieht echt total lecker aus!

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ohhh, dass sieht ja oberlecker aus, yummy. Die Fotos sind wundeschön geworden...

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  23. hmmm..ich liebe ja Erdbeeren auch schon seit ich denken kann! (dann bin ich dagegen allergisch geworden und seit der Geburt meiner Großen Kleinen vor knapp 2 Jahren konnte ich sie wieder essen *jippiii*....die Marmeladen-Gläser sind auch ganz toll!)
    hach, ich mag Deinen Blog, ich komme jetzt öfters :)
    ♥ Grit von Allerhand Wundermurmeliges

    AntwortenLöschen
  24. Oh, das ist meine absolute Lieblings-Konfitüre! Ich rieche schon die frischen Croissants dazu...mhhhhh...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Hmmmm, Jana, das sieht ja toll aus!! Wir haben hier beim Aldi eine Art rote Grütze mit Erdbeeren und Rhabarber... und ich liieeeebe es!! Leider kann man das schlecht auf Brot essen!
    Viele liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...