31. Januar 2012

Schaltjahr (Photo Challenge)

 In diesem Jahr hat der Februar 29 Tage. Ein Schaltjahr!



Ich bin darüber gestolpert und habe mal nach geforscht woher die Idee eines Schaltjahres eigentlich  kommt.  Einigermaßen überrascht war ich davon, dass das Schaltjahr in allen Kalenderarten, egal ob dem der Maja oder der Äqypter oder unserem Kalender vorkommt. Interessant ist dabei, dass es drei große Gruppen von Kalenderarten gibt:
Sonne * Mond * Astronomie

Alle planmäßigen Kalender unserer Zivilisation unterscheiden sich von den Mondjahren, Sonnenjahren und den astronomischen Jahren und das Schaltjahr gleicht das am Ende aus. Diese Idee gibt es wohl schon seit dem die Menschen mit der Kalenderführung angefangen haben.

Ich finde das richtig spannend und sofort fallen mir viele verschiedene Themen ein. Wie wäre es mit dem Thema: Sonne oder dem Mond oder das Thema: Kalender und so weiter und so weiter.

Oder "die Zeit" - die Zeitknappheit unter der wir alle leiden;

Genau das bedeutet für mich das Schaltjahr. Es ist der zusätzliche Tag, den ich mir immer wünsche. Doch was wenn auch dieser wieder so schnell vorbei geht und ich ihn nicht nutzen kann.

 Zumindest bleiben dann immer die Erinnerungen am Ende eines schönen Tages, den es nur einmal alle vier Jahre gibt.



Also habe ich mir gedacht ich laßt uns doch mal eine Photochallenge zum Thema "29 Tage im Februar" machen.




Erlaubt ist alles was zu dem Thema passt. Egal was. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Wir werden die Challenge vom 1. bis 29.Februar laufen lassen, um dem zusätzlichen Tag dieses Jahr gerecht zu werden.

Viel Spaß dabei!
Liebe Grüße
Jana

30. Januar 2012

Biokisten und ihre Herausforderungen

Heute kam ich total spät zu Hause an. Mein Sohn hatte schon einen Mordshunger und gerade heute wollte ich den Grünkohl aus unserer Biokiste verarbeiten. 





Ehrlich; ich habe mich innerlich auf einen Kampf um das Gemüse eingestellt.

Aber es kam ganz anders. 

Bei uns gab es heute eine Anregung aus der italienischen Küche. Es hat keine 20 Minuten gedauert und es hat köstlich geschmeckt. Auch den Gemüsemuffeln hier im Haus :)

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust auf die italienische Grünkohlvariante.




Das Rezept stammt aus meinem Biokisten Kochbuch. Immer ein hilfreicher Begleiter, wenn ich mal Lust auf ausgefallenes, nicht alltägliches Gemüse habe.




Welches sind Eure exotischen Gemüse-Experimente? 
Ich freue mich schon auf Eure netten Zeilen.

Ganz liebe Grüße für eine spannende Woche,
Jana

28. Januar 2012

Give Away Winner

Hallo Ihr Lieben,

sicherlich seit Ihr schon gespannt auf den Gewinner unserer 1.Verlosung. 

Ich bin super beeindruckt und freue mich ganz riesig über die zahlreichen Lose, die es in unser Lostöpfchen geschaft haben. Vielen Dank an Euch Alle!


Mein Sohn durfte dabei den Glücksengel spielen und hat das auch sehr professionell gemacht.


Und gewonnen hat.....



Liebe Kathrin von Creative Sis, 
bitte schick mir doch mal deine Adresse an 
info@martha-s.de


Liebe Grüße für ein entspanntes Wochenende,
Jana






26. Januar 2012

Ist er nicht schön?


Gestern habe ich von der liebe Sabine Post bekommen.


Ein Päckchen mit meinem ersten Gewinn. Es hat mir so viel Freude gemacht es auszupacken und ich möchte Euch den wunderbaren Inhalt nicht vor enthalten.




Gewonnen habe ich den süßen Hahn von Spiegelburg, der zusammen mit einer Häkeldecke und einer sehr liebe Karte kam.



Liebe Sabine, vielen Dank noch einmal für deine tolle Verlosung.





Ich wünsche Euch eine entspannte restliche Woche. Nur noch ein Tag bis zum Wochenende.

Liebe Grüße
Jana

22. Januar 2012

Think Pink!




Hallo Ihr Lieben,

zum Ende des Sonntages und damit dem Beginn der neuen Woche noch schnell einen frühlingshaften Gruß. 






Nachdem das Wetter das ganze Wochenende ehr betrüblich war, ist etwas Farbe dringend angesagt. 


Think Pink!

Ich wünsche Euch einen entspannten und hoffentlich sonnigen Start in die neue Woche,

Liebe Grüße
Jana






19. Januar 2012

It's Fresh



Beauty is where you find it # 02/12 ist ein tolles Fotoprojekt von Luzia Pimpinella



Frisch ist der Weg über die Brücke, die wir zum ersten Mal begangen haben. 
In einem Land, dessen Schönheit für uns ganz frische und klare Eindrücke hervorgerufen hat. 
Das Meer, dessen frisches Wasser die Pfähle der Brücke umspült und in dessen Wellen die Fische schwimmen, die von uns dann ganz frisch geangelt wurden. 

In jenem Herbst waren wir das allererste Mal in Texas. Es war ein unglaublich schöner Urlaub, voller neuer Freunde und Eindrücke.
Ich wünsche Euch einen entspannten Freitag und einen sonnigen Start ins Wochenende.


Liebe Grüße
Jana



17. Januar 2012

Spaziergang

Heute möchte ich Euch noch einige Bilder aus Hamburg zeigen. 




Es macht immer wieder Spass durch diese tolle Stadt mit der Kamera zu ziehen.





Mein Liebster und ich waren an dem Tag auch noch im Stilwerk (click) und haben uns Küchen angeschaut und uns darüber ausgetauscht, welches unsere Träumküche wäre... wichtig zu wisssen, dass wir bis jetzt noch zwei getrennte Wohnungen haben ;)




Empfehlungen von Euch für Küchen und alle Arten von netten Zeilen sind herzlich willkommen....

Ganz liebe Grüße
Jana




15. Januar 2012

Badezimmer Make-Up




Kennt Ihr das?  Es gibt manchmal Zimmer, an die traut man (frau) sich ewig nicht heran. 

 

So war es bei mit mit meinem Badezimmer. Ich muß dazu sagen, dass der Waschbeckenschrank anno-da-zumal von meinem Vermieter eingebaut wurde. Leider darf ich ihn nicht erneuern und bin deshalb immer herum geschlichen und habe mich darüber geärgert.

Unser Badezimmer ist ein Albtraum. Klein, ohne Fenster und eingebaute Möbel, die ich nicht verändern darf. 

Ihr könnt bestimmt verstehen, dass ich mich an dieses Zimmer irgendwie trotz Frust nicht heran getraut habe.







 Bis gestern - da hat mich die Dekorationslust gepackt und ich bin zum Schweden gefahren. 

Vollgepackt mit einem riesigen Spiegel, neuer Lampe, Handtücher, Körbe und Dekoartikel bin ich zurück gekommen und habe mich ans Werk gemacht.






Hauptidee des Designs, um mehr Licht in dieses Zimmer zu bekommen, ist der Spiegel, der quer auf dem Schrank steht und davor eine schöne Tischleuchte. 




Die Farbpalette, die ich gewählt habe ist Beige, Grau, Weiss. Da ich die Fliesen und die Farbe des Schrankes nicht ändern kann überwiegt das Beige. Als Farbtupfer habe ich noch etwas Grün mit ins Spiel gebracht.




Heraus gekommen ist ein helles Bad, das immer noch klein und ohne Tageslicht ist, aber trotzdem ganz gemütlich geworden ist.



 Ich tauch dann mal ab und wünsche Euch einen super Start in die neue Woche. 

Ich freue mich schon auf Eure Kommentare und Anregungen.
Liebe Grüße
Jana












12. Januar 2012

Freshman Give Away

Das neue Jahr ist noch ganz jung und frisch. Genauso wie unser Blog. Deshalb dachte ich mir, dass es der perfekte Zeitpunkt ist für ein Freshman-Give-Away.






Zu gewinnen gibt es dieses tolle Schilder Set. Ich habe es bei IB Laursen eingekauft, zusammen mit noch ganz vielen anderen wunderschönen Dingen. 

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt ihr einfach nur unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen, die Verlosung verlinken oder bei uns Mitglied werden.
 






Dieses Give Away ist vorallem auch ein Dankeschön von mir an Euch - dafür, dass Ihr meinen Blog lest, für Euren lieben Kommentare und die netten Zeilen, Anregungen und Aufmerksamkeiten.






Liebe Grüße,
Eure Jana

PS: Das erste Bild kann gerne mitgenommen werden. Ich würde mich freuen.

8. Januar 2012

Gegen den Winterblues

Hallo Ihr Lieben,

zum Abschluß des Wochenendes und damit auch dem unweigerlichen Ende meines Urlaubes möchte ich Euch noch ein paar Impressionen aus dem wunderschönen Hamburg zeigen.





Am Freitag sind wir bei traumhaften Wetter noch einmal durch die Stadt gezogen. Wir konnten den ganzen Tag soviel Sonne tanken, dass es die Stimmung für einige Tage aufhellen wird. Obwohl Hamburg ja schon fast meine zweite Heimat geworden ist, finde ich immer wieder spannende Ecken und auch einige Orte, die ich bis dato noch gar nicht kannte.

Heute mal zum Beispiel das Cafe Paris (click) in der Rathausstrasse. Falls ihr noch nicht dagewesen seit - unbedingt hin gehen.
 

Wir waren dort zum Mittagessen und haben es uns richtig gut gehen lassen. Einzig die Apfeltarte fand ich an dem Tag nicht so gelungen. Aber alles andere hat gestimmt und die Atmosphäre, der Wein und die Schnecken sind Klasse.


Nach so viel Essen mußten wir erstmal durch die Stadt wandern und haben die Sonne in vollen Zügen genossen. Der Tag war unglaublich schön und an der Außenalster saßen die ersten Mutigen schon draussen beim Kaffee.








Wir sind an den Fleeten gewesen, haben einen kleinen Abstecher zu meinem Lieblingsladen gemacht und sind durch die Deichstrasse zurück bis zum alten Elbtunnel gelaufen. 








Jetzt sind wir wieder in Oberursel und morgen beginnt eine neue Woche. 
Hier noch meine neuste Eroberung bei Riviera Maison. 





Ich liebe den Ostküstenstil und hätte am liebsten ein ganzes Haus eingrichtet in dieser Art. Wie ist es bei Euch? Was ist Euer liebster Einrichtungsstil? 

Ich freue mich schon auf Eure Kommentare und wünsche allen einen sonnigen und stressfreien Wochenstart.

Liebe Grüße
Jana

3. Januar 2012

Frühling im Winter


Es fühlt sich fast so an wie Frühling. Wir waren die letzten Tage immer wieder in Hamburg unterwegs und haben das milde Wetter genossen.


Ein Spaziergang durch die Hafencity lohnt sich auf alle Fälle. Irgendwann wird sicherlich auch die Elbphilharmonie fertig werden. 




Es gibt immer mehr Bistros und schicke Läden. Im Hafen lagen einige sehr schöne alte Boote.




Nachdem es heute allerdings immer stürmischer wurde sind wir in einer tollen Photoausstellung (Eye on Paris) in den Deichtorhallen gewesen. Danach haben wir es uns in Buchläden, Cafes und beim Italiener gemütlich gemacht.



Ich wünsche Euch noch einen schicken Tag,
Liebe Grüße
Jana
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...