30. September 2012

So schön ist Familie





Hallo Ihr Lieben,
zurück von unserem Familienwochenende habe ich Euch gleich ein paar Bilder von unserem Ausflug
 nach Potsdam mitgebracht.























Wir waren dieses Mal in Babelsberg, sind durch den Park geschlendert und haben das märchenhafte, 
fast verwunschen schöne Schloß Babelsberg besucht. Leider ist das
 Schloß nur noch von außen zu besichtigen.

Es war ein so traumhaft schöner Tag mit sommerlichem
 Wetter, so daß wir ganz gemütlich unseren Kaffee und Kuchen im Freien geniesen konnten.

Ich liebe solche Familienwochenenden auch wenn sie manchmal ganz schön anstrengend sind und ich am Abend meist todmüde ins Bett falle. Aber Familie ist einfach schön und bedeutet für mich ein
 Gefühl von zu Hause und eine ganz besondere Stimmung.

Das Beste sind für mich aber noch immer die Geschichten von früher.

Ich habe mir gedacht, dass ist doch ein tolles Thema für eine Photochallenge und deshalb gibt es
 diesen Monat unser etwas verspätete Photochallenge zu diesem Thema.










Ich freue mich schon auf Eure Ideen zum Thema Familie. Ich bin mir sicher, dass Euch einiges dazu einfällt. Also auf geht es....

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die Woche.
Ganz liebe Grüße


27. September 2012

Herbstfreuden











Heute bin ich fleißig am Tasche packen, da wir uns heute Nachmittag aufmachen und das
 Wochenende mit Familiebesuchen verbringen werden. Ich freue mich schon sehr alle wieder
 zusehen.

Als kleine Mitbringsel habe ich die wundervollen Seifen von Tine K herbstlich verpackt.
 Heute morgen stand ich noch am Wegesrand und habe unter den verwunderten Blicken
 vorbeigehender Passanten einige Hagebuttenzweige abgeschnitten. Zusammen mit den Zweigen
 von Heidekraut und den bestempelten Anhängern mit kleinen Botschaften hat man ganz schnell ein
 feines Geschenk. Die restlichen Zweige sind jetzt in einer Hammamschale auch von Tine K Home
 drappiert.

Am Sonntag ist noch ein ganz besonderer Tag, da mein Lieblingsmann und ich dann unser 5jähriges
 feiern. Deshalb ist das letzte Bild nur für dich, da ich weiß, dass du erst am Sonntag hier wieder
 vorbei schauen wirst :)




Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende und bin dann mal weg bis Sonntag.


Ganz liebe Grüße
Eure

Seifen und Hamamschalen und alles für ein gemütliches Bad findet ihr hier bei Martha's

23. September 2012

Book Love "Die wunderbare Welt..."

Hallo Ihr Lieben,

gestern hat uns der Postbote endlich das lang ersehnte und 
mit Spannung erwartete Buch von Yvonne geliefert. 

Logisch, dass ich Euch das nicht vorenthalten kann!







Während der jüngere Teil der Familie an seiner Collage für die Geographie-Hausaufgaben arbeitet, habe ich es mir mit Tee und Buch auf dem Sofa gemütlich gemacht. 

Ich bin schon jetzt total begeistert von Yvonne's Buch und liebe ihre wundervolle Art zu backen, 
zu dekorieren. Es ist schön zu lesen, wie sie ihre Leidenschaft mit dem Leser teilt. 
Das Buch ist wirklich rundum gelungen.





Sehr schön finde ich die Aufteilung in die vier Jahreszeiten. Es gibt für verschiedene Höhepunkte
 des Jahres ganz unterschiedliche Idee zum Backen und Dekorieren. Besonders schön ist dabei, dass
 sie sich nicht nur auf Ostern, Weihnachten und die üblichen Feste beschränkt, sondern auch so etwas
 ungewöhnliches wie St. Patrick's Day im Programm hat. Und wer hat sich je schon an Stiefmütterchen-Lollies mit echten Blüten gewagt? 






Also, für alle bereits schon Backbegeisterten und 
solche, die es noch werden wollen, ist das Buch, 
das ultimative Geschenk. 

Ich wünsche Euch einen entspannten Start in die neue Woche.


Liebe Grüße,




PS: Die vorbestellten Bücher haben wir heute schon gleich verpackt und die Päckchen gehen morgen an Euch raus. Ihr müßt also nicht mehr lange darauf warten!

Bezugsquellen:

20. September 2012

Eine süße Versuchung





Pünktlich zum bevorstehenden Wochenende verführe ich Euch mal mit einem wundervoll 
duftendem Kuchen. Ich habe einen ganz klassischen Hefeteig gemacht und darauf die 
Pflaumen und Äpfel verteilt. Die Äpfel mußten sein, da wir zu viele Pflaumen schon genascht hatten. 
Zum Schluß noch Zimt und Zucker für das typische Herbstaroma - so köstlich!

All ich gerade die Bilder hochgeladen habe, ist mir aufgefallen, dass wir gar kein Bild mehr 
von einem einzelnen Stück und der Kaffeetafel gemacht haben. 
Der Kuchen war einfach zu schnell aufgegessen...

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag.
Ganz liebe Grüße


19. September 2012

Was Altes, Was Neues, Was Buntes









Vor ein paar Wochen waren wir mal wieder im Torhaus Warnau (hier) zum stöbern. Es gibt dort
immer so viel zu entdecken und am liebsten würde ich jedes einzelne Möbelstück gleich kaufen.
Aufgearbeitet werden die Möbel auf Wunsch, so dass ihr auch alte Stücke selber behandeln könnt.
Neben Antiquitäten bieten sie aber auch neuere Lampen, Kissen oder Accessoires an.

Dieses Mal habe diese zwei wundervollen Krüge ergattert. Ich bin aber auch schon mit Geschirr,
Lampen, tollen Spiegeln und antiken Möbeln wieder nach Hause gefahren.

Das Torhaus liegt ganz malerisch mitten in Schleswig-Holstein in der Nähe von Kiel. 
Falls ihr mal in der Gegend seit, es lohnt sich immer.

Ganz liebe Grüße
Antiker Krug: Torhaus Warnau
Facet Gläser von Tine K Home
Blumen vom Feld zum Selberschneiden

12. September 2012

Herbstfarben auf dem Balkon

















Vor ein paar Tagen hatte ich in einem wahren Garten-Arbeits-Anfall (Kenner wissen, wie selten das ist) und habe unseren Balkon herbstlich hergerichtet.

Da die meisten meiner Sommerblumen verblüht und vertrocknet waren, sind Vincent und ich kurzerhand ins Gartencenter gefahren und haben uns herbstlich ausgestattet. Ich habe dann fleißig umgetopft und eingepflanzt und alles schön hergerichtet. Jetzt leuchtet die Lampionblume mit den
 bunten Lampions am Balkongeländer um die Wette. Die Geranie bringt gerade noch einmal
richtig viele Blüten hervor und das Heidekraut bringt Farbe in trübe Tage.

Am meisten freue ich mich über meine beiden Zwergkiefern. Ich hoffe, dass ich sie im Winter
 draußen lassen kann. Und wenn dann ganz weißer Schnee darauf liegt.... hach...schön!

Ich wünsche Euch aber erst mal noch wundervolle Spätsommertage. Wir machen uns mal wieder
auf den Weg nach Hamburg dieses Wochenende.

Ganz liebe Grüße

PS: Ich freue mich sehr über all die neuen Leser, 
die in den letzten Tagen dazugekommen sind. 
Herzlich willkommen!





9. September 2012

Beach and Surfer Paradise Party
















Gestern hatten wir einen super schönen Geburtstag in Vincent's Beach & Surfer Paradise! Naja, ich
 gebe es zu; in Wirklichkeit waren wir im Beachclub in Oberursel und haben dort eine richtig tolle 
Party gefeiert. 

Die Kinder hatten so viel Spaß im Pool, beim Beachvolleyball und Federball spielen. Es gab
 Seifenblasen, Sand zum toben, Kuchen und Knabbereien und zum Abschluß Beachburger.

Für die Deko habe ich die Motivaufkleber Sets von Kukuwaja genommen. So richtig schön maritim
  wurde es noch mit den Laternen und Hurricane Gläserns von Martha's. Am liebsten hätte ich ja
alles in den Farben rot-weiß-blau gehalten, aber leider gab es die Süßigkeiten, Sonnencreme und
 Knabbereien nicht in den Farben. Am Ende war das Buffet deshalb bunter als geplant, aber
 irgendwie hat alles ganz wunderbar zusammen gepaßt und köstlich war's auf jedem Fall.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die neue Woche.
 
Ganz liebe Grüße






7. September 2012

Willkommen September

















Vergangenes Wochenende zum Waldspaziergang haben wir die ersten Tannenzapfen, Zweige und
 einen Pilz gesammelt. Es ist zur Zeit noch so ein schöner Spätsommer, aber die ersten Anzeichen
 vom Herbst sind da. 
Unser Balkon ist jetzt mit Herbstblumen bestückt und an dieser kleinen Kiefer konnte ich nicht
 vorbei gehen. Ich habe gleich zwei gekauft, die sich hervorragend bei uns jetzt wohnen.


Ich wünsche Euch einen entspannten Start ins Wochenende. Wir werden am Samstag Vincent's 12.Geburtstag feiern. Ich bin schon fleißig am vorbereiten, basteln und Kuchen backen. Die Bilder gibt es dann später - versprochen!

Ganz liebe Grüße





2. September 2012

So schmeckt(e) der Sommer....

















Erinnert ihr Euch noch? Die sommerliche Frische und Säure der Johannisbeeren und das feine Aroma
 der Himbeere? Ich finde zum Ausklang des Sommers und dem beginnenden Herbst sollte man sich
 den Geschmack noch einmal auf der Zunge zergehen lassen. 

Adieu du feiner säuerlicher Geschmack - bis zum nächsten Jahr, den jetzt liebe ich ehr Äpfel, 
Pflaumen und Birnen und liebäugel mit Kürbis & Co.

Ich wünsche Euch einen ganz entspannten Start in die Woche.
Ganz liebe Grüße
Tassen, Teller sind von IB Laursen
Schale & Duftkerzen sind von Tine K Home
die Strohhalme gibt es u.a. bei BlueBoxTree
das Tablett besitze ich schon ewig und weiß nicht mehr woher :)

1. September 2012

Wohnfragen - Living & Deco




Manche Projekte brauchen einfach etwas länger.....


.....und deshalb habe ich auch bis heute gebraucht die Wohnfragen, die an mich gestellt wurden zu beantworten. Bitte seit mir nicht böse dafür, am Ende ist es meistens umso schöner :)

Besonders gefreut habe ich mich als Sabrina vom Haus 43 und Tanja von Zuckersüße Äpfel mich gebeten hat, mal ein paar Geheimnisse zu lüften.
Vorsicht lang!








1.Woher kommt mein Interesse an Wohnen, Dekoration und Handmade? / Wie alles begann?

Das Interesse war glaube ich schon immer da. Ich habe schon als Kind mit Begeisterung gebastelt und aus Holz Kaffeefilterhalter, Untersetzer und alles mögliche hergestellt. So richtig spannend wurde es dann beim Architekturstudium. Umgeben von ganz vielen wahnsinnig kreativen Menschen sprudeln die Ideen nur so. Das ist auch die Zeit gewesen, wo ich die größte Muse für alle möglichen Projekte hatte. Heute lebe ich dieses Interesse in meinem eigenen Shop und hier im Blog aus und auch in meinem Hauptjob, bei dem ich als Bauherrenvertreterin immer wieder tolle Projekt gestalten und realisiern kann.



2. Mein Stil & Meine Lieblingsdeko
Mein persönlicher Stil ist ganz klar New England / Long Island. Ich liebe Holz, die "Farbe" Weiß und alles was natürlich ist. Die Natur ist für mich dabei der perfekte Formgeber.
Im Beruf muß ich ganz oft ausloten, was der passende Stil für die gewünschte Funktion ist und deshalb auch manchmal Kompromisse machen.
Wichtig ist dabei aber immer Qualität und das alles hamonisch zusammen passt.


3. Farbspiel
Wie gesagt, ist Weiß in verschiedenen Tönen immer bei mir vertreten. Sehr gern mag ich auch blau, alle möglichen Holzfarben und Rot (vorallem Weihnachten). Das bringt immer eine so schöne Wärme mit.


4. Was mag ich gar nicht?
Unordnung mag ich gar nicht. Ich denke, dass jeder seinen eigenen Stil hat und auch haben darf. So richtig unleidlich werde ich aber, wenn jede freie Fläche eines Raumes "zugemüllt" wird. Das finde ich sehr erdrückend.


5. Was darf nicht fehlen? / Dekoidee für andere
Wichtig finde ich immer, spannende Details und Wohnaccessoires. Kissen, Kerzen, schöne Schalen, Bilder und frische Blumen bringen das besondere Etwas und vorallem Individualität in einen Raum.
 



6. Woher kommen meine Inspirationen?
Meistens von den Aufgaben, die an mich gestellt werden. Durch die Beschäftigung mit einem Thema fallen mir immer ganz viele Variationen ein und irgendwann weiß ich, dass es stimmig ist. Ansonsten bin ich natürlich auch ein leidenschaftlicher Leser von Wohnbüchern, Zeitschriften, dem Internet und liebe den Austausch hier in der Bloggerwelt.


7. Komplimente
Am liebsten habe ich es, wenn alle immer wieder gern zu uns zu Besuch kommen. Das ist das beste Zeichen für Behaglichkeit.


8.Traum vom Wohnen?
Mein Traum vom Wohnen ist ganz klar ein Holzhaus mit Veranda und ganz viel Licht. Ich habe sehr gern ein Haus voller Gäste und liebe es meine Familie um mich zu haben.


9. Die Landhausküche
Zur Zeit besitze ich keine eigene Küche. Wir haben in beiden Wohnungen Küchen vom Vermieter übernommen und leben mit dem was da ist. Aber wenn ich könnte.... dann :)





10. Tapeten
Auf Tapeten stehe ich sehr. Damit kann man einen Raum ganz wunderbar umgestalten. Was ich gar nicht mag ist Rauhfasertapete.


11. Wohngeheimnisse / Wohnsünden
Momentan ist mein Schlafzimmer mein Wohngeheimnis und wird eins der nächsten Projekte. Das zweite Wohngeheimnis, sind unsere beiden Wohnungen in Hamburg und in Oberursel, wodurch ich öfter auch unterschiedliche Hintergründe zaubern kann.


12. Wo kaufe ich ein?
Am liebsten in den kleinen individuelle Dekoläden und da ich ja selbst einen betreibe, besitze ich natürlich auch viele der Sachen von Martha's. Ich kaufe eigentlich nie in den großen einschlägigen Möbelhäusern ein. Einzige Ausnahme der Schwede :)


So, das war jetzt lang. Ich hoffe Ihr seit noch da?

Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende.
Ganz liebe Grüße
Eure,


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...