5. Juli 2013

Aus Alt mach Neu im Long Island Stil - 42 Schritte bis zur Traumwohnung



Wie geht es Euch heute?  Ich bin fleißig am Umzugskisten packen und planen, welche Möbel wohin kommen, wie es dann aussieht, was darin verstaut wird. 

Nachdem ich die Bestandsaufnahme meiner Möbel und Lampen gemacht hatte, ist mir meine Kommode mit der kleinen Tischlampe darauf ins Auge gefallen. Ich habe sie mir in der neuen Wohnung vorgestellt und war total unglücklich mit dem braunen Holz. Also mußte eine Neuerung her und was paßt besser zum Long Island Stil als helles Holz kombiniert mit Grau.





Die Lampe habe ich vor Jahren mal bei IKEA gekauft und jetzt mit einem neuen Schirm von Lene Bjerre bestückt. Die Kommode wurde weiß gestrichen und statt Bauernsilber und Lavendel gibt es in Zukunft mehr schwarz-weiß Kombinationen. Für die Blumen habe ich in aller Eile den Weinkühler umfunktioniert. Ich mag es immer mal wieder, die Sachen zweck zu entfremden und damit aus gewohnten Routinen zu wechseln. So kann man ganz einfach aus etwas Altem etwas Neues machen.





Gestern auf Facebook habe ich mit Eurer Unterstützung gelernt, dass diese tolle Blüte ein Zierlauch ist. Die Blüten wachsen bis zu 1m hoch und es gibt sie in verschiedenen Größen. Die Kugeln mit den noch geschlossenen Knospen sind einfach traumhaft schön aber leider ist die Blume nicht Topftauglich sondern gehört ins Beet.





Die Uhr von Lene Bjerre haben wir jetzt auch im Shop wieder verfügbar. Ich finde sie einfach wunderschön und sie paßt perfekt zu unserem East Coast Stil.





Ich wünsche Euch einen entspannten Start ins Wochenende.

Ganz liebe Grüße


Kommentare :

  1. Wahnsinn...und das denke ich immer wieder...wie viel ein wenig Farbe ausrichten kann. die Kommode sieht in weiß einfach super aus...

    Liebe Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hinterher fragt man sich immer "Warum hab ich das nicht schon früher gemacht?" Ich finde es auch super schön jetzt :))
      GGGGLG Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    das sieht klasse aus!!
    Mit dem neuen Boden wäre das wirklich etwas erdrückend geworden, denke ich.
    So wird es bestimmt super aussehen.
    Der Lampenschirm ist auch toll.
    Ich möchte auch noch zwei aus Rattan für unsere Nachttischlampen haben.
    Bin aber noch nicht fündig geworden.
    Viel Spaß noch beim packen!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vicky,

      ja, dass mit dem Boden hatte ich mir auch gedacht. Das wäre nichts geworden. Wegen dem Lampenschirm, wenn dir meiner gefällt, kann ich dir bei Lene Bjerre welche bestellen. Ist kein Problem. Sag einfach Bescheid oder schreib mir eine E-Mail: info@martha-s.de

      GGGGLG jana

      Löschen
  3. Guten Morgen! Was für herrliche Bilder Du zeigst! Die Uhr habe ich schon bei FB bewundert. Die steht ganz oben auf meiner haben-wollen-Liste! GGLG und ein schönes WE, Simone

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Jana, die Kommode ist klasse geworden -der weiße Anstrich sieht wunderschön aus und paßt perfekt zu Eurem neuen, dunklen Holzboden! Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß bei den Umzugsvorbereitungen ♥

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. woooooooooooooow!!! die kommode sieht jetzt SO TOLL aus - ich kann das gut nachvollziehen, ich hatte auch so ein riesenteil, alt und ich hab es gar nicht mehr ansehen können. und seit ich das teil in weiß getaucht hab sieht es soooo super aus und ist eines meiner LIEBLINGSSTÜCKE im haus geworden! :)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana,
    die Kommode ist toll im weissen Kleid, wunderschön gemacht.
    Das mit dem Zierlauch hätte ich Blondie jetzt auch mal gewusst.
    Viel Spaß beim Kisten packen, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Die Kommode ist toll geworden! Entspannt wird Dein Wochenende sicherlich nicht. Bist Du schon aufgeregt?
    Fröhliches Kistenpacken!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jana,

    oh ja, die Kommode sieht fantastisch aus.
    Auch dein ganzes "Drumherum" gefällt mir wahnsinnig gut!

    Ein fleissiges Wochenende
    wünscht

    Salanda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jana,

    ich freue mich schon auf die erste Einladung ins neue Heim, grins.

    Ich könnte mir übrigens vorstellen, daß in einem großen Gefäß Lauch evtl. auch ohne Beet funktionieren würde. Andere Zwiebelpflanzen gehen ja auch... Draußen halt trotzdem, nicht innen. Käme auf einen Versuch an. Ich denke dabei an ausrangierte Hydrokulturgefäße (hätte ich da).

    Sonntagsgrüße, auch an den Liebsten und an deinen Sohn.

    Bis bald, Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...