25. September 2013

Nudeln mit Haselnuss-Pilzsauce - ein schnelles Abendessen





Bei uns muß es meistens schnell gehen. Naja, vorallem an den Tagen, an denen wir zur Schule und ins Büro müssen, bleibt abends meistens wenig Zeit für aufwendiges Kochen. Aber auf der anderen Seite liebe ich es einfach und es entspannt mich, Gemüse zu schnippeln, Nudeln oder Reis zu kochen, gute Musik dabei zu hören und ab und zu ein Glas Wein oder zur Zeit ein Glas Federweißer zu trinken. Am liebsten verarbeitete ich Sachen, die gerade Saison haben, denn der Geschmack ist einfach traumhaft gut. Mein Favorit diesen Herbst sind ganz klar Pilze aller Art.







In unserer Biokiste waren mal wieder ganz tolle Pilze, die zusammen mit etwas Pasta, frischem Rosmarin und in diesem Fall, kleingehackten Haselnüssen ein super schnelles Essen geben. Wenn's mal wieder schnell gehen muß und der Hunger schon die Kinder in die Küche treibt, kann ich eine Pilzsauce absolut empfehlen.







Ich habe vor Jahren mal entdeckt, dass Pilze ein köstliches Aroma bekommen, wenn man sie zusammen mit Zwiebeln und frischen Rosmarinzweigen anbrät. Oben auf die Sauce streue ich dann gern frische Kresse. Das gibt Vitamine und einen leicht pfeffrigen Geschmack. Vorallem die Italiener in unserem Lieblingsrestaurant bringen zu jedem Essen die riesige Pfeffermühle und dann rauf damit.  Das mag ich nicht ganz so, sondern nehme dann lieber frische Kresse. Ist ohnehin gesünder.





Ich habe dieses Mal zu den Pilzen noch gehackte Haselnüsse gegeben. Eine tolle Kombination! Dann wird das ganze mit Milch, Sahne und etwas Kartoffelmehl sämig gerührt und zum Schluß noch einmal abgeschmeckt. Meistens reicht eine Prise Salz und alles ist perfekt.





Wenn das Essen dann auf dem Tisch steht und gut duftet, dann muß es mit den Fotos ganz schnell gehen. Denn auch bei uns gilt die Blogger-Regel: Erst fotografieren, dann essen :)

Die Familienmitglieder, die derzeit wieder voll im Wachstumsschub stecken, schaffen es meistens gar nicht mehr sich hin zu setzen, bevor die erste Gabel im Mund landet. Da gebe ich mir die ganze Mühe alles schön herzurichten und schwupps ist es weg!





Kocht Ihr auch jeden Abend oder täglich sogar mehrmals?

Kommentare :

  1. Guten Morgen Jana,
    äußerst lecker! Ich hab sofort Hunger bekommen, naja, ich habe auch noch nichts gefrühstückt (geht aber gleich los). Mir gefällt sehr, wie Du den Teller angerichtet hast, dass sieht klasse aus, wie auch Deine restlichen Fotos. Wir kochen in der Woche fast gar nicht, nur am Wochenende und da kocht fast ausschließlich mein Mann, dem das großen Spaß macht und der das als Ausgleich zu seinem Job braucht. In der Woche essen mein Mann und ich in der Firma und Sohnemann in der Schule.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, obwohl es noch früh am Morgen ist :)
    Wir kochen auch abends häufig, denn mein Mann und ich finden es ebenfalls als
    Entspannung und haben Zeit, um vom Tag zu erzählen. Momentan muss ich ja leider auf das Gläschen Küchenwein verzichten :)
    Ganz liebe (etwas hungrige) Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Wow sieht das lecker aus! Leider mag der Herr Homemade keine Pilze. Mehr für mich und unsere Maus ;-)
    Wir kochen auch jeden Abend. Ich finde das Schnibbeln unheimlich entspannend, vor allem nach einem anstrengenden Arbeitstag...
    Ganz liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,
    hmmm, sieht das lecker aus. Leider sind Nüsse nicht die Leibspeise unserer Jüngsten. Was bei ihr aber immer geht ist Spinat.
    Hab mich übrigens sehr gefreut, dass du bei mir vorbeigeschaut hast.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super lecker aus! Da bekommt man richtig Hunger :)! Ich kann verstehen, dass das nicht lange unberührt stehen bleibt *g*.
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. oh, das sieht aber verdammt lecker aus und ich rieche den Pilzduft förmlich durch die Tastatur :)
    Ich koche abends ehr weniger. Wenn dann Gemüse und Fisch oder Fleisch. Sehr oft gibt es bei uns allerdings Salat, kunterbunt und frisch. Da könnt ich mich immer reinlegen... :)
    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend
    Maxie

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    ich mag Pilze auch sehr gerne. Die klassische Variante sind bei uns Champignons. Aber gerade zu der jetzigen Zeit finde ich Pfifferlinge super lecker. Und ja, ich koche auch jeden Tag abends, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, ne ;-)

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja so lecker aus Jana!
    So was war bestimmt ganz schnell verputzt oder? :))
    Tolle, frische Bilder!
    Deinen neuen Krug vom Flohmarkt finde ich richtig schön, guter Fang!

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie lecker!
    Ich koche jeden Tag. Meistens sogar zweimal (zum Mitnehmen am nächsten Tag)...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...