17. Juni 2014

Vor 15 Jahren fing alles an - Neues von Tine K Home



























Vor 15 Jahren hat Tine Kjeldsen ihren Traum erfüllt und die erste Kollektion von Tine K Home präsentiert. Seit dem hat sich der ganz typische Tine K Home Stil unnachahmlich weiter entwickelt und ist heute überall erkennbar. Das ich ein großer Fan von Tine und ihrem tollem Design bin, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Umso mehr habe ich mich gefreut, als die Einladung nach Kopenhagen zur Präsentation der neuen Kollektion kam. Der Lieblingsmann mußte kein bischen überredet werden, denn unser letzter Besuch (hier) war jetzt schon 2 Jahre her und war uns noch in super Erinnerung.



Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, daß es so viel zu erzählen, zu fotografieren und zu bewundern gab. Ich würde ja am liebsten alles mit nehmen und für Euch im Onlineshop bereit stellen. Ich denke, wir haben ja auch schon eine schöne Auswahl zusammen. Unser Tine K Home Sortiment findet Ihr hier ganz übersichtlich.


Besonders gut haben mir auch dieses Mal wieder die Kissen und Decken gefallen. Die gestreiften "Airy stripes" Kissen in Blau oder Schwarz bringen so ein tolles East Coast Feeling auf und erinnern mich immer an frische Sommertage irgendwo am Wasser. Das schöne ist, daß die dunkleren Farben auch im Winter angenehm entspannend wirken.



Einfach schön!


 Mir ist aufgefallen, daß auch viele der Klassiker in sehr eleganter Art und Weise weiter entwickelt wurden. So gibt es zum Beispiel in der neuen Kollektion die Facetgläser auch mit einem Silberbezug innen, wodurch sich das Kerzenlicht noch schöner spiegelt und die Gläser ein echter Hingucker werden.



Sehr dezent gibt es überall auch Gold und Silber, aber nicht so vorrangig wie in der letzten Zeit. Dafür haben sich aber auch einige Dosen und Kerzenständer aus Messing dazugesellt. Teilweise schon mit Patina überzogen sehen sie total vintage aus. 




 Die Hausmesse und auch Abends das gemütliche Beisammensein fand übrigens im Rabens Atelier statt. Fast der gesamte Raum wurde dafür frei geräumt und die Tine K Produkte sind eingezogen. Eine sehr interessante Kombination!

Übrigens war auch wieder die Versorgung und die herzliche Art aller Tine K Mitarbeiter einfach nur grandios. Es ist ein tolles Team und jeder einzelne leistete seinen Beitrag zum Erfolg diese Wochenende. Wir haben uns so herzlich willkommen gefühlt. 

 Ein Klassiker sind ganz klar die schwarz-weiß Becher, Teller, Schalen und Dosen aus Keramik. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie in einem Wohnbuch oder einer Zeitschrift entdecke und hoffe, daß es sie noch ewig zu kaufen geben wird. 





























Habt Ihr etwas auf den Bilder oder bei uns im Shop entdeckt, was Euch besonders gut gefällt? Wie gefallen Euch die grünen Facetgläser und die großen Glasvasen? Oder mögt Ihr lieber die Keramik?

Ich wünsche Euch eine schöne Woche! - Jana



Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Jana,
    die Facetgläser gefallen mir sehr, allerdings
    nur in klarem Glas und die neuen in weiß, grün
    ist überhaupt nicht meine Farbe.Die großen Vasen
    finde ich sehr schick.Bei Dir im Shop gefällt mir die
    Keramik.Bei der Keramik mag ich, dass sie von der
    Qualität her sehr hochwertig ist und sie ist wirklich
    zeitlos schön und passt zu allem.Ich wünsche Dir
    einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana,
    ich liebe insbesondere die Kissen. Tolle Farben, Muster und Stoffe!
    Aber auch die orientalisch angehauchte Keramik finde ich sehr schön.
    Es war bestimmt traumhaft in Kopenhagen! Die Bilder sind jedenfalls grandios.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    Tine hätte ich zuuu gerne mal getroffen und Du hattest das Glück! Ich beneide Dich dafür soo sehr! :-)
    Mir gefallen auch die Kissen sehr gut und an der Keramik hat sich ja scheinbar nicht viel geändert? Ich schätze mal, dass diese dunkelgrünen Facettegläser nur zu einem bestimmten Einrichtungsstil passen, mir gefallen sie persönlich auch nicht soo gut, dieses strenge Englischgrün oder wie man das nennen mag..
    Die funkelnden Platzsets finde ich absolut schön, die würde ich mir auch gerne zulegen!
    Und in Vasendesign ist Tine sowieso immer spitze unterwegs, da gibt es immer ein Must-Have-Teilchen ♥.
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnte mich dort gar nicht entscheiden, es sieht alles so toll aus und deine Bilder sind auch wunderschön :)

    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das sieht wirklich nach einem tollen Besuch in Kopenhagen aus - du bist zu beneiden! Tine hat wirklich ein tolles Sortiment und auch ich könnte mich fast nicht entscheiden, was mir am besten gefallen würde... bei den grünen Facettengläsern habe ich allerdings erst einmal gedacht "mmh??" , dann nochmal geschaut und irgendwie flammte mir da Weihnachtsdeko durch den Kopf und da gefielen sie mir doch sehr gut. Und die Keramik geht ja immer!
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana, ach das war bestimmt toll bei Tine K. Ich finde ihre Sachen auch soo schön, besonders die Keramik schmückt bereits den einen oder anderen Tisch bei mir. Die Kissen finde ich auch sehr hübsch, allerdings eher in schwarz und weiß als in blau :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jana,
    oh das sieht ja wieder alle ganz wunderbar aus!
    Ich liebe die Tine K Sachen.
    Ganz besonders habe ich mich in die Große gestreifte Vase verliebt. Leider konnte ich mich noch nicht durchringen sie mir zu kaufen. Durch den Hauskauf ist leider erstmal alles andere wichtiger...
    Aber auch die weißen Facettengläser finde ich klasse.
    Ohoh, du führst einen echt wieder in Versuchung:-)
    Ganz liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. Jana im Paradies!

    Beneidenswert Du Liebe!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jana,
    so viele Eindrücke. Da kann ich mich ja gar nicht entscheiden was das Schönste ist. Auf Glas steh´ich zur Zeit sowieso ganz arg, doch die Kissen sind auch nicht zu verachten. Da ist euch die Auswahl für deinen Shop sicher nicht leicht gefallen, oder?
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jana,
    Da warst Du ja im Tine K. Schlaraffenland :-)
    Wunderschöne Bilder, traumhafte Sachen...
    Man kann sich gar nicht entscheiden, was einem besser gefällt.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Seit dem ich mal einen Beitrag über Tine Kjeldsen Haus und Garten gelesen habe, bin ich auch ein bisschen verliebt in ihre frischen Design-Ideen! Tolle Bilder hast du uns mitgebracht :)
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Eindrücke und so 1, 2 oder 10 hätte ich sicher auch gerne mitgenommen :)
    iebe Grüße, Kate ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...