3. Mai 2015

Ein Kurztrip nach Martha's Vineyard


Mein erster Post seit Monaten. Nicht das ihr denkt, hier passiert nichts mehr. Nein ganz und gar nicht. Im Gegenteil, die Tage sind vollgepackt mit Aktivitäten und Highlights. Es werden Reisen geplant und es wird auf Reisen gegangen, wir geniesen einfach das Leben, unternehmen viel mit
unseren Freunden und dann muß ja auch noch Geld verdient werden. 
So geht der Alltag dahin...


Aber dann gibt ja im Leben so einige Dinge, die man sich wünscht und wenn sie dann in Erfüllung gehen, dann braucht man erst mal eine Weile, um das zu verarbeiten. Mir geht das so mit meinem Traum, wirklich mal eine längere Zeit auf Martha's Vineyard zu verbringen. 

Ich liebe einfach den Stil der Häuser, der Einrichtung, dieser entspannten 
Lebensweise und Landschaft. Einfach toll und einfach meins.









Zu Ostern hatte ich jetzt das große Glück an einem Seminar in Cambridge 
teilzunehmen und natürlich habe ich die Chance ergriffen und bin für einen 
Tag nach Martha's Vineyard gefahren. Auch wenn ich leider nur einen Tag bleiben 
konnte, es war ein super schöner Tag und ich komme auf alle Fälle wieder. 
Ich bin den ganzen Tag auf einem Fahrrad rumgeradelt, habe hier und da angehalten,
Bilder gemacht und die Eindrücke aufgenommen. 




Ich wünsche Euch einen entspannten Wochenbeginn und hoffentlich bald 
sommerliches Wetter, so daß wir uns wie im Urlaub fühlen können.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...