1. Oktober 2016

Hallo Oktober und wie geht's weiter?

Hallo Ihr Lieben, viel zu lange war es auf meinem Blog ja sehr still. Ich habe in der Zeit viel nachgedacht, viele Ideen gehabt und wieder verworfen. Viel gearbeitet und Stress gehabt und ich habe auch einige grandiose Projekte sehr erfolgreich abgeschlossen. Jetzt mit dem ultimativem Beginn des Herbstes, denn bei uns regnet es schon den ganzen Tag, ist es auch an der Zeit mal wieder einiges zu reflektieren. Ich finde der Oktober ist dafür perfekt! Es sind die Tage, die noch voller Energie sind, aber trotzdem schon verlocken, sich mit einer Tasse Tee hinzusetzen und in Ruhe nachzudenken.

Image: http://www.reneschlichtenberg.de/

Es kommt jetzt nicht mehr darauf an, möglichst viel zu schaffen oder viel unterwegs zu sein. Sondern ich kann jetzt wieder Pläne machen, den Jahreswechsel und die Adventszeit vorbereiten und da ich im Oktober Geburstag habe, fühlt es sich für mich auch immer wie ein Neuanfang an. Ein neues Lebensjahr mit neuen Herausforderungen und hoffentlich vielen Glücksmomenten.

Ich bin noch immer unentschlossen, wie ich mit dem Blog weiter mache. Falls ich mich entscheide, überhaupt einen Blog weiter zu schreiben, dann in einer anderen Art. Ich würde gern mehr über meine Reisen berichten. Ich bin sehr viel unterwegs und sehe so viele tolle Orte, Menschen und Dinge über die ich gerne schreiben würde. Dann würde ich gern mehr über Trends und Entwicklungen im Bereich Design und vorallem Interior Design schreiben, denn das ist meine Passion. Und natürlich weiter immer mal ein Update was mir gerade so durch den Kopf geht. Themen wie Famlie, Achtsamkeit, Design Thinking, Gelassenheit.

Aber wenn, dann werde ich das glaube ich nicht auf der Blogger Plattform weiter machen, denn hier ist alles so eng und eingeschränkt. Aber noch ist nichts entschieden. Zunächst steht erstmal ein privater Umzug an, der meine Aufmerksamkeit und Zeit in Anspruch nehmen wird und wenn wir dann als Familie in der neuen Wohnung angekommen sind, dann ist noch genug Zeit auch in anderen Bereichen meines Lebens etwas Neues zu starten. 

Es wird bestimmt ein schöner und spannender Monat! Ich wünsche Euch einen guten Start und eine tolle Zeit!
 




Kommentare :

  1. scheeeen das ma wieda was liest von DIR...

    da bin i gschpannt was so alles geplant hast
    auf alle FÄLLE i bleib dabei,,,gelle

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Zeilen, die du da verfasst hast... sie überzeugen vor allem durch Authentizität, Ehrlichkeit und Herz. Solche Artikel gefallen mir einfach am besten. Denn im Vordergrund steht die Message! Sehr gelungen, weiter so.

    Aber wie du richtig erwähnt hast: ab und zu ist Selbstreflektion äußerst wichtig! Wo befindet man sich, was will und wollte man erreichen, wie steht es mit der Familie? Alles Fragen, die eine Antwort suchen, eine Antwort, die man selber suchen muss. Familie war und ist schon immer ein wichtiger Aspekt in meinem Leben gefunden, daher finde ich es so wichtig, dass man ein angenehmes Familienleben führt. Ganz wichtig: Kommunikation! Kommunikation ist in meinen Augen der Erfolg für ein angenehmes Zusammenleben. In einigen Familien fehlt es leider an Kommunikation. Solchen Familien können aber mit systemischen Lösungen geholfen werden. Neulich habe ich erst erfahren, dass man bei systemloesungen-hisl.de sich dahingehen weiterbilden kann. Interessant!

    Ach ja... in diesem Sinne: liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. In paar Wochen haben wir wieder Oktober und da werde ich auch die Zeit nutzen, um ein wenig nachzudenken. Was ist passiert und was habe ich noch vor? Ich finde es wichtig, dass man sich die Zeit nimmt. Einfach mal ein bisschen runter kommen... man kann nicht immer nur Vollgas geben. Die Zeit vergeht so schnell, dass es eigentlich sehr empfehlenswert ist ein bisschen langsamer zu machen.

    „Ein neues Lebensjahr mit neuen Herausforderungen und hoffentlich vielen Glücksmomenten.“ So ist das Leben. Schön ausgedruckt. Man wird ständig mit neuen Herausforderung konfrontiert, an denen man in den meisten Fällen charakterlich wächst. Und das Leben ist immer voller Hoffnung. Hoffnung auf eben diese Glücksmomente. Beispielsweise nach erfolgreicher Lösung einer solchen Herausforderung. In vielen Situationen muss man alles alleine meistern und irgendwie schauen das es klappt, auch in Situationen, die eher unangenehm sind. Aber in anderen Situationen ist man sehr froh, dass jemand unterstützt und die Hilfe anbietet... in eben solchen unangenehmen Situationen. Wie beispielsweise Opferschutz, wie bei https://www.basler.de/privatkunden/haftpflicht-recht/haftpflicht/opferschutz.html - solche Themen sind schon eher heikler Natur. Doch vermitteln solche Versicherungen auch das Gefühl der Sicherheit.

    Bald ist wieder Oktober! Und meine Lieblingsjahreszeit (Herbst) beginnt. Lange Spaziergänge im Herbst unternehme ich am liebsten! Viele Grüße.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine netten Worte und die Zeit, die du dir genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...